Veranstaltungen

KUNST AM RHONEGLETSCHER 2018

CAESAR RITZ - HOTELIER DER KOENIGE - KOENIG DER HOTELIERS - Am Samstag, 14. Juli 2018 um 14:30 h fand im Rosensaal des Hotel Belvédère im Rahmen des 100. Todestages von Hotelier Caesar Ritz ein Anlass der besonderen Art statt. Es lasen für Sie Barbara Heynen und Dani Mangisch Videoinstallation „Pass- und Gletschererlebnis“ (Photo- und Videokünstler Stephan Zirwes, www.stephanzirwes.com) Ausstellung Bücher aus dem Rottenverlag und Belvédère Ansichten Die Gäste tauchten ein in eine Welt voll Kunst, Litartur und Romantik!

ERÖFFNUNG DES KNEIPP- UND ALPENGARTENS - Samstag, 6. August 2016, 15.00 Uhr

Impressionen

Kneippgarten 2016

Der Anlass fand im Freien in Belvédère am Furkapass, am Samstag, 6. August 2016, um 15 Uhr, beim Eingang zur Eisgrotte statt.

Zirka 100 Gäste liessen sich die Gelegenheit nicht nehmen und scheuten sich nicht, den Weg zur Rhonequelle unter die Räder zu nehmen.  Es wurde ein ausgewogenes Programm mit kulturellen, kulinarischen und wissenschaftlichen Höhepunkten geboten.

Ein Teil der Gäste liess es sich nicht nehmen, den Kneippgarten selber auszuprobieren und ihren Füssen eine wohltuende Erfrischung zu gönnen.

Radio Rottu hat darüber berichtet: http://www.rro.ch/cms/furkapass-auf-den-spuren-des-ewigen-eises-86194

RAHMENPROGRAMM

Einweihung mit Alpsegen durch H.H. Imhof Eduard, Grengiols.

Verbotene Gletschertänze: Tanzperformance durch junge Talente der Briger Tanzschule Artichoc unter der Regie und Choreographie von Jeannette Salzmann Albrecht, Mörel und Co-Regie von Marina Ritz, Brig/Genf.

Pfarrer Eduard Imhof las dazu in urchigem Grengjer- und Gommertitsch aus seinen Werken. Musikalische Umrahmung durch Monika Peter, Raron, Klarinettenmusik von Hans-Alex Salzgeber.

Apéro riche auf der Aussichtsterrasse unseres Souvenirladens.

Führung mit den Gletscherexperten Benedikt Schnyder, Visp/Saas-Fee, und Dr. David Volken, Visp, welche den Gletscherlehrpfad entworfen haben.

Kneippgarten frei zum Badeplausch!

TOUR DE SUISSE 2016 AM FURKAPASS - 15. Juni 2016

Die Tour de Suisse fuhr am 15. Juni vom Rhonetal her am Rhonegletscher vorbei über die Furka. Es gab am Furkapass einen Bergpreis. 

http://www.tourdesuisse.ch/de/tds-2016/etappenplan/5-etappe/wichtigste-zeiten/

http://velonews.competitor.com/2016/06/news/road/gallery-2016-tour-de-suisse-stage-5_410220

 

am Furkapass im Wallis, Schweiz auf 2'300 m.ü.M.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
RSS58
Facebook
Facebook